21.02.2021 - 12:17 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Hoher Sachschaden auf Sportgelände in Weiden

Schmierereien und zerschnitte Tornetze sind nur ein Teil der Schäden, die bislang unbekannte Täter auf dem Sportgelände des VfB Weiden verursacht haben.

Unbekannte richten auf dem Gelände des VfB Weiden erheblichen Schaden an.
von Stephanie Hladik Kontakt Profil

Das dürfte die Verantwortlichen des VfB Weiden sehr verärgern. In den zurückliegenden Tagen haben nach Polizeiangaben bisher unbekannte Personen das Sportgelände in Weiden-West aufgesucht und ihrer Zerstörungswut freien Lauf gelassen. Der Sachschaden liegt im vierstelligen Bereich.

Den Tatzeitraum könnte, so die Polizei, zwischen dem 11. bis 19. Februar liegen. So wurden unter anderem Tornetze zerschnitten, diverses Inventar beschädigt und Schmierereien an der Hauswand des Sportheims angebracht. Der Schaden beläuft sich ersten Erkenntnissen zufolge auf einen vierstelligen Betrag.

Die Polizeiinspektion Weiden hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen und hofft in diesem Zusammenhang auch auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung. Diese nimmt die Polizei unter Telefon 0961/401-0 entgegen.

Radfahrer (15) schwer verletzt

Pleystein

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.