02.03.2020 - 14:49 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Interaktiver Stimmzettel: Weiden übt Wählen

Maximal 40 Stimmen, dabei kann der Wähler kumulieren, panaschieren und Kandidaten streichen. Die Kommunalwahl 2020 ist knifflig. Das weiß auch die Stadt Weiden. Deshalb gibt es jetzt einen interaktiven Probestimmzettel zum Üben.

Die Stadt Weiden bietet zur Vorbereitung auf die Kommunalwahl einen interaktiven Probestimmzettel an. Das machen mittlerweile auch die Stadt Amberg und das Landratsamt Neustadt/WN.
von Wolfgang Ruppert Kontakt Profil

Einfach ist sie nicht, die bayerische Kommunalwahl. Allein in Weiden können die Bürger bis zu 40 verschiedenen Personen eine Stimme geben. Kein Wunder also, dass es immer wieder einige ungültige Stimmzettel gibt. Weil sich bei der Stadtratswahl schnell Fehler einschleichen, hat die Stadt auf ihrer Homepage einen interaktiven Probestimmzettel im Angebot. Dabei können die Bürger testen, wie sie ihre Stimmen richtig vergeben und sich so auf die Kommunalwahl vorbereiten. Kumulieren und Panaschieren – also das Häufeln von Stimmen und das Springen zwischen den Listen – als Übungsstunde auf dem Sofa zu Hause. Auf dem interaktiven Probestimmzettel stehen eins zu eins die Kandidaten, die auch am 15. März in der Wahlkabine gewählt werden können. Der Bürger bekommt die Möglichkeit, verschiedene Formen und Zusammensetzungen der Stimmvergabe durchzuspielen.

Eine Software zählt die vergebenen Probestimmen und erklärt, wie viele Stimmen bereits vergeben wurden und wie viele noch offen sind. Besonders hilfreich: Sollte eine der Stimmen ungültig sein, erscheint das als Meldung unter dem Probezettel. Dazu gibt es einen kurzen Erklärtext, der beschreibt, warum eine der vergebenen Stimmen ungültig ist. Wenn der Stimmzettel als ganzer ungültig ist, erscheint die Meldung rot und die Software erläutert dem Probewähler, wo er einen Fehler beim Ausfüllen gemacht hat. Laut Homepage der Stadt Weiden können die Bürger den Probestimmzettel so oft ausfüllen, wie sie wollen, ohne dass irgendwelche Daten gespeichert werden. Ein ähnliches Angebot hat auch das Landratsamt Neustadt/WN für die Kreistagswahl in petto.

Probieren Sie es selbst: Hier geht's zum interaktiven Probestimmzettel der Stadt Weiden

Die Kommunalwahl einfach und verständlich erklärt

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.