21.02.2021 - 10:41 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Inzidenzen steigen weiter: Coronavirus hat Weiden und Landkreis Neustadt/WN fest im Griff

Keine guten Nachrichten gibt es am Sonntag für Weiden und den Kreis Neustadt/WN. Das Robert-Koch-Institut meldete seit Freitag 115 Neuinfizierte und 2 weitere Todesfälle.

Die Corona-Fallzahlen sind am Wochenende in Weiden und im Landkreis Neustadt/WN nochmals gestiegen.
von Stephanie Hladik Kontakt Profil

Die Entwicklungen der vergangenen Tage sind rasant. Die Nordoberpfalz weist nach wie vor eine der höchsten 7-Tage-Inzidenzen pro 100.000 Einwohner in Deutschland auf. Die Stadt Weiden liegt auch am Sonntag mit einer Inzidenz von 248 bundesweit auf Platz drei. Am Samstag betrug die Inzidenz bereits 224,6, am Freitag 189,5.

Die Zahl der Corona-Infizierten in Weiden erhöhte sich seit Freitag um insgesamt 39 (Sonntag: +12), so dass die Gesamtzahl am Sonntag bei 2004 lag. Es gab einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19. Bisher sind 67 Personen verstorben.

Auch im Landkreis Neustadt/WN ist von Entspannung nichts zu spüren. Auch hier sind die 7-Tage-Inzidenzen in den vergangenen Tagen wieder gestiegen: Lag sie am Freitag bei 133,4, waren es am Samstag bereits 156,7 und am Sonntag 177,9. Damit liegt der Kreis Neustadt/WN deutschlandweit auf Platz 10.

Seit Freitag kamen im Kreis insgesamt 76 neue Coronafälle (Sonntag: +40) dazu. Die Gesamtzahl der mit dem Virus Infizierten beträgt aktuell 3880. Auch hier verstarb übers Wochenende eine weitere Person an oder im Zusammenhang mit dem Virus. Damit liegt der Zahl der Todesfälle nun bei 139.

Die Statistik des Robert-Koch-Instituts führt auch am Sonntag der Landkreis Tirschenreuth mit einer 7-Tage-Inzidenz von 358,1 an, gefolgt vom Landkreis Wunsiedel mit 323,4. Die britische Variante des Coronavirus scheint sich weiter auszubreiten und könnte, wie bereits am Freitag vom Gesundheitsamt Weiden-Neustadt/WN angesprochen, für die Entwicklung der Zahlen verantwortlich sein.

Covid-19: Inzidenz in Weiden bei 224

Weiden in der Oberpfalz

Immer aktuell mit dem Corona-Newsblog

Oberpfalz

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.