23.07.2019 - 10:20 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Jubiläumskonzert von "Apfelkuchen": Oberpfalz-Medien verlosen Karten

Hubert Tremls Band "Apfelkuchen" präsentiert am Samstag, 27. Juli, wieder mal ihre alten Lieder. Eine seltene Gewohnheit. Oberpfalz-Medien verlosen Karten für das Konzert auf der Burg Obermurach.

Band-Chef Hubert Treml (Zweiter von rechts) mit der „Apfelkuchen“-Version des Jahres 1987.
von Ralph Gammanick Kontakt Profil

Es ist ein seltenes Wiedersehen und Wiederhören, wie auch Band-Chef Hubert Treml einräumt: "So im Schnitt alle fünf Jahre" treffen sich "Apfelkuchen", um ihre alten Lieder wieder mal live auf die Bühne zu bringen. Am Samstag, 27. Juli, ist es wieder mal so weit. Die Mundartrocker vom Hammerweg feiern ihren 40. Geburtstag mit einem Konzert auf der Burg Obermurach. Bei Oberpfalz-Medien gibt es dazu drei mal zwei Karten zu gewinnen.

Rufen Sie unter 0137822/70 24 53 an und nennen Sie das Stichwort "Apfelkuchen" sowie Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer oder schicken Sie eine SMS an 52020 mit dem Stichwort DNT WIN Apfelkuchen und Ihrem Namen, Ihrer Adresse und Nummer. Der Anschluss ist bis Donnerstag, 25. Juli, 14 Uhr, geschaltet. Rechtsweg ausgeschlossen.Teilnahmebedingungen:0,50 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, andere Netze (insbesondere Mobilfunk) können abweichen; bzw. 0,49 Euro pro SMS. Teilnahmeberechtigt sind Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Wieder Konzert nach Abschiedskonzert

Weiden in der Oberpfalz

Mitarbeiter der Oberpfalz-Medien sowie deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Die Gewinner werden benachrichtigt und ggf. in unseren Medien (Print/Online) veröffentlicht. Oberpfalz-Medien und seine Gewinnspieldienstleister verarbeiten Ihre für die Gewinnspielteilnahme erforderlichen Angaben zur Durchführung des Gewinnspiels (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Im Falle eines Gewinns speichern wir die Angaben nach den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Weitere Infos unter: www.onetz.de/teilnahmebedingungen.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.