16.07.2019 - 11:37 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Kein Führerschein und angetrunken

Der Mann ist den Polizisten bekannt. Einen Führerschein hat er nicht, Alkohol im Blut dagegen schon.

Symbolbild
von Matthias Schecklmann Kontakt Profil

Einen alten Bekannten trafen Beamte der Polizeiinspektion Weiden am Dienstag gegen 00.45 Uhr, als sie in der Friedrich-Ebert-Straße ein Auto kontrollierten. Als sie in das Fahrzeug blickten, lächelte sie ein altbekanntes Gesicht an. Der 26-jährige Weidener hatte zuletzt regelmäßig Kontakt zu den Beamten.

Deswegen wussten die Polizisten auch sofort, dass der Mann derzeit keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Und so war es erst einmal vorbei mit dem nächtlichen Pkw-Ausflug. Eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis war die erste Folge.

Außerdem stellten die Beamten alkoholtypische Auffälligkeiten fest. Ein Test erbrachte Klarheit. Der 26-Jährige brachte rund 0,8 Promille aufs Barometer. Er musste auf der Wache zu einem gerichtsverwertbaren Alkoholtest antreten. Mit einer weiteren Anzeige wegen Alkohol im Straßenverkehr im Gepäck machte er sich dann zu Fuß auf den Heimweg.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.