05.08.2021 - 16:39 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Kinder üben Pritschen und Baggern im Schätzlerbad Weiden

Roland Tschannerl vom Turnerbund Weiden erklärt den Kindern beim Ferienprogramm die Grundlagen beim Beachvolleyball.
von Katrin Pasieka-Zapf Kontakt Profil

Auf dem Beachvolleyballfeld im Weidener Schätzlerbad herrschte trotz kurzem Regenschauer gute Stimmung. Mädchen und Buben schnupperten beim Ferienprogramms des Stadtjugendrings in die Sportart Beachvolleyball hinein. Auf dem Spielfeld übten die Kinder mit den Trainern Roland Tschannerl und Hannah Suttner vom Turnerbund Weiden den richtigen Umgang mit dem Sportgerät. "Der Ball darf mit allen Körperteilen gespielt werden, sowohl das obere Zuspiel - das Pritschen -, als auch das untere Zuspiel - das Baggern - ist erlaubt", erklärte Tschannerl die Grundregeln. Zu Beginn des Kurses wärmten sich die Teilnehmer in einem kurzen Spiel auf. In zwei Teams standen sie sich gegenüber. So übten sie zunächst spielerisch das Werfen und Fangen. Ziel des Kurses ist es, den Kindern ein Ballgefühl zu vermitteln und für den Volleyballsport zu begeistern. Interessierte können sich jederzeit beim Turnerbund für ein Schnuppertraining anmelden.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.