24.06.2020 - 14:56 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

"Live-Stage" feiert mit Jazz und Latin großes Comeback

Endlich ist es wieder ein Stück weit Normalität: Die Musikbranche erwacht aus dem "Corona-Schlaf". Von vielen heiß ersehnt beginnen im Parapluie am Freitag um 19 Uhr die Live-Stage-Veranstaltungen.

Jazzstandards und Latinnummern verspricht das Quintett "Paginza".
von Helmut KunzProfil

Einen absoluten Hochgenuss erwartet alle Musikliebhaber der Stilrichtungen Latin, Jazz, Chansons, Tango auf der "Biergarten Live Stage". die Gruppe "Paginza" entführt ihr Publikum mit Gesang, Akkordeon, Trompete, Klarinette und Percussion auf eine Zeit- und Weltreise der Unterhaltungsmusik. Ihr Repertoire umfasst hundert Jahre.

Erwartet werden Vollblutmusiker, die auf höchstem Niveau spielen werden. Zu Gehör kommen jazzige Nummern wie „The Girl von Ipanema", „One Note Samba“ oder „Libertango“. Das Quintett rekrutiert sich aus Catherine Winter (Gesang-Klarinette) Waldemar Geigert (Akkordeon), Maximilian Winter (Trompete) und Sebastian Winter (Percussion). Die Veranstaltung findet nur bei schönem Wetter im erweiterten und neu gestalteten Biergarten statt. Wegen den Corona-Auflagen ist der Besuch nur an zugewiesenen Sitzplätzen möglich. Der Eintritt ist frei.

Mehr zur "Live Stage" im Onetz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.