02.09.2018 - 15:45 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

"Ludwig Kastl Arena" in Rothenstadt

Der VfB Rothenstadt ehrt seinen 3. Vorstand zum 85. Geburtstag mit einer besonderen Überraschung. Der Sportplatz erhält seinen Namen.

Der Fußballplatz des VfB Rothenstadtd wird nach Ludwig Kastl (Sechster von links) benannt.
von Helmut KunzProfil

Bis auf den 1. Vorsitzenden hat Ludwig Kastl beim VfB Rothenstadt schon jedes Amt bekleidet. Seit 65 Jahren ist er im Verein. Seit 1962 in aktiver Position. Früher stand er im Tor, spielte in der damaligen A-Klasse, die heute mit der Kreisliga vergleichbar ist. Am Donnerstag feierte Kastl seinen 85. Geburtstag, und die Vorstandsmitglieder des 600 Mitglieder starken Vereins gratulierten dem amtierenden 3. Vorstand.

Vorsitzender Markus Bäumler sprach von einem Urgestein. „Es gibt keinen, der solange für diesen Verein gearbeitet hat.“ Als Geschenk hatte sich der Vereinsvorstand etwas ganz Besonderes ausgedacht. „Du kannst nicht runterbeißen davon. Du kannst nicht raustrinken.“ Dafür könne der Jubilar sein Geschenk aber täglich sehen, wenn er auf den Platz komme: Kastl wird an der Bande für über 60-jährige Treue und als sportliches Vorbild gewürdigt. Und wie ein Schild am Eingang beweist: Der Platz heißt seit Donnerstag „Ludwig Kastl Arena“.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp