26.06.2020 - 10:26 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Masken mit Schullogo für die Prüflinge

Elternbeirat und Förderverein der Staatlichen Wirtschaftsschule werden am Mittwoch, 1. Juli, zum Startschuss der schriftlichen Abschlussprüfungen alle Prüflinge mit Mund- und Nasenmasken überraschen.

Modisch schick: Alle Abschlussprüflinge der Gust-Lang-Schule bekommen am ersten Prüfungstag Mund- und Nasenmasken mit dem Schriftzug ihrer Schule. Die zeigen nun (von links) Schulleiter Thomas Reitmeier, Andrea Raimund, Lena Olbrich, Karin Schwarz und Manuela Maschke.
von Helmut KunzProfil

Die 100 Masken wurden extra mit Schulaufdruck angefertigt. Damit seien die Schüler für die Prüfungen hygienisch gut versorgt, hieß es nun im Zimmer des Schulleiters Thomas Reitmeier bei der Präsentation der Masken.

Wie die Initiatorin Andrea Raimund erklärte, stellten diese Masken ein Geschenk dar, mit dem sich alle Absolventen mit ihrer Schule identifizierten könnten. Für den Förderverein sprach Karin Schwarz, für den Elternbeirat Manuela Maschke. „Für die Prüfungen selbst, brauchen die Prüflinge natürlich die Masken nicht zu tragen", betonte Oberstudiendirektor Reitmeier.

Als Testträgerin für ihre Schülerkollegen fungierte Schulsprecherin Lena Olbrich. „Sie können die Masken auch als Andenken zuhause an die Wand hängen, als Erinnerung an das ganz besondere Abschlussjahr 2020", empfahl Reitmeier. „Wir wollen die Absolventen gesund und sicher ins Leben hinausschicken.“ Deshalb sei auch keine Abschlussfeier geplant. „Es werden heuer nur die Zeugnisse ausgehändigt.“ Eine spätere Feierstunde mit den Eltern halte man sich allerdings offen.

Im vergangenen Jahr feierten die Schüler in Weiherhammer ihren Abschluss:

Weiden in der Oberpfalz

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos aus der Region

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.