06.02.2020 - 18:18 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Mehr Damenmode im NOC

Während an der Fassade des Nordoberpfalz-Center die Buchstaben "Nahkauf" angebracht wurden, sind im Inneren auch Umbauarbeiten gestartet worden. Statt der Fahrräder von "Cube" soll dort Damenmode angeboten werden.

Wo bisher im NOC "Cube"-Räder zur Schau standen, zieht Ende Februar "Tally Weijl". Das Damenmode-Geschäft nutzt auch die daneben leerstehende Fläche mit dem Titel "Metzgerei". Insgesamt stehen 157,5 Quadratmeter zur Verfügung.
von Volker Klitzing Kontakt Profil

"Tally Weijl" war bis vor Kurzem noch in der Max-Reger-Straße gegenüber des Haupteingangs zum City Center vertreten. Ende Februar will das 1984 in der Schweiz gegründete Modegeschäft im NOC neu eröffnen. Es übernimmt die Flächen von "Cube" und die bisher ungenutzte Fläche daneben, die mit "Metzgerei" betitelt war. Insgesamt stehen 157,5 Quadratmeter zur Verfügung. Von "Tally Weijl" gibt es etwa 900 Stores in 39 Ländern. Hauptsitz ist nach wie vor Basel.

Das lang gehütete Geheimnis um die Mieter im Nordoberpfalz-Center

Weiden in der Oberpfalz

Anfang März soll mit "Gerry Weber" ein weiteres Damenmode-Geschäft eröffnen. Im ersten Stock gegenüber dem Friseurgeschäft sind dafür 172 Quadratmeter vorgesehen. Es wird mit "Coming soon" schon seit Längerem angekündigt. "Gerry Weber" wurde vor 47 Jahren mit Sitz in Halle/Westfalen gegründet. Es bietet ebenfalls Damenmode an. Bekannt wurde "Gerry Weber" als Sponsor von Tennis-As Steffi Graf und über das Rasentennis-Turnier "Gerry Weber Open". Für den Monat März kündigte Fondara-Sprecher Philipp Hlousek gegenüber Oberpfalz-Medien zudem eine Überraschung an. Er sprach von einem spannenden Konzept rund um das Thema Mode.

Das bietet das Nordoberpfalz-Center

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.