22.07.2021 - 11:14 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

"Mir san an bayerische Band": "Murphy's Gang" auf der Weidener Sommerserenaden-Bühne

Spider-Murphy-Musik kam an beim Weidener Publikum.
von Helmut KunzProfil

„Sommer in der Stadt“ war ein guter Titel, mit dem man sich vom Publikum verabschieden konnte. Zwei Stunden lang schmissen die Amberger Jungs von „Murphy’s Gang“ am Mittwochabend bei schwülen Temperaturen mit eingedeutschten Rock-’n’-Roll-Nummern nur so um sich. Eigentlich sollte „Skandal im Sperrbezirk“ der Rausschmeißer sein. Aber Eventmanagerin Gertrud Wittmann verlangte noch eine Zugabe. Zur Freude der Leute. Die Hits der „Spider Murphy Gang“ kamen eben an.

Nach Veranstalterangaben waren 500 gekommen. Die draußen am Zaun gar nicht mitgezählt. Die Songauswahl war ein gekonnter Wurf ins Gedächtnis der 70er- und 80er-Jahre Nostalgisten. „Rock’n’Roll Schuah“, „Schickeria“, „Wo bist Du?“ Es wurde getanzt, mitgesungen. Eine rundum gelungene Sommerserenade. Am Ende verabschiedete sich das „Mir san an bayerische Band“-Quintett von der Vils in einem Beifallsregen.

Spider-Murphy-Musik kam an beim Weidener Publikum.
Spider-Murphy-Musik kam an beim Weidener Publikum.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.