23.07.2021 - 15:35 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Motorrad prallt nahezu ungebremst auf Auto

Nahezu ungebremst prallt ein Motorradfahrer auf ein vor ihm im Hammerweg in Weiden anhaltendes Auto. Er wird mittelschwer verletzt, berichtet die Polizeiinspektion Weiden.

Bei einem Unfall im Stadteil Hammerweg fährt ein junger Motorradfahrer nahezu ungebremst auf ein stehendes Auto.
von Josef-Johann Wieder Kontakt Profil

Eine 30-jährige Weidenerin ist am Donnerstag, gegen 17 Uhr. mit ihrem Auto im Hammerweg unterwegs. An der Abzweigung zur Mozartstraße verlangsamt sie ihre Fahrt um abzubiegen. Da Gegenverkehr naht, muss sie vollständig stehen bleiben. Ein 26-jähriger Weidener, der mit seinem Motorrad hinter der Frau fährt, bemerkt das stehende Fahrzeug zu spät und prallt nahezu ungebremst auf den Wagen. Durch den Unfall wirdd der Motorradfahrer leicht bis mittelschwer verletzt und kommt zur Behandlung ins Klinikum Weiden. Die Fahrzeugführerin wird nur leicht verletzt, muss aber auch zu einem kurzen Check ins Klinikum. Beide Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Weiden unterstützt die Reinigungsarbeiten an der Unfallstelle. Es entsteht ein Schaden von geschätzt rund 8.000 Euro.

Zwei Autofahrer beschädigen kurz hintereinander die Allee-Tiefgarage in Weiden

Weiden in der Oberpfalz

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.