10.03.2020 - 14:51 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Mutmaßliche Messerattacke in Weiden

Die Polizei wird in der Nacht von Montag auf Dienstag zu einem Verletzten in die Weidener Altstadt gerufen. Den Beamten erzählt der Mann, dass er mit einem Messer attackiert worden sei.

Rettungskräfte im Einsatz.
von Anne Wiesnet Kontakt Profil

Ein Zeuge hat gegen 3 Uhr vor einer Gaststätte in der Altstadt einen Mann entdeckt, der Verletzungen am Bein hatte. Den Beamten berichtete der Verletzte schließlich, dass er wohl unmittelbar zuvor im Max-Reger-Park von zwei Unbekannten mit einem Messer verletzt worden war. Aufgrund der Alkoholisierung des Geschädigten konnte die Polizei zunächst keine weiteren Informationen zu den Umständen in Erfahrung bringen.

"Die Polizei Weiden bittet nun mögliche Zeugen, die durchaus Licht in das Dunkel der Nacht bringen können, sich unter der Telefonnummer 0961/401320 zu melden", heißt es deshalb in der Pressemitteilung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.