25.09.2019 - 16:45 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

NOC: E-Bikeladestation für Weiden

Mit dem E-Bike 15 Kilometer zur Arbeit und dann das Fahrrad abstellen und laden. Philipp Hlousek hält das für eine realistische Zukunft; Dank neuer Service Station direkt vor dem NOC.

Felix Bydkiewski Geschäftsführer von LaFace geht mit gutem Beispiel voran. Stolz präsentiert er ein E-Bike an der Neuen Ladestation vor dem NOC-Eingang Ringstraße zusammen mit Bürgermeister Jens Meyer, Centermanagerin Reinhild Holthaus und Geschäftsführerin der Stadtwerke Christine Melischko.
von Redaktion ONETZProfil

50 neue Fahrradstellplätze und eine E-Bikeladestation sollen die Ringstraße aufwerten. Philipp Hlousek, Projektmanager des NOC, stellt zusammen mit der Center-Managerin Reinhild Holthaus und Geschäftsführerin der Stadtwerke Christine Melischko, die Neuerung in der Innenstadt vor. In Zukunft sollen die Bürger ihr Fahrrad an den neuen Ständern abstellen und über ein Schließfachsystem ihre Akkus sicher in der Säule laden können. "Schau mal, sogar mit Luftpumpe, ey", erkennen zwei Jugendliche, die auf ihrem Fahrrad vorbeifahren, eine weitere Funktion.

"Es war ein Gemeinschaftsprojekt: powered by Weidener Stadtwerke, designed by NOC", erzählt Hlousek. Besonders betont er, dass es zum Ökologiekonzept des Centers beitrage. Auch Jens Meyer begrüßt das Projekt. Den Bürgermeister habe vielfach der Wunsch erreicht, so eine Station endlich auch in Weiden umzusetzen. Das lasse hoffen, dass mehr dieser Einrichtungen in Zukunft folgen könnten.

Felix Bydkiewski, Geschäftsführer von LaFace, ist der erste, der ein Rad aufladen darf. Hlousek berichtet weiter, dass es bei der Planung auch sehr wichtig gewesen sei, lokale Unternehmen wie Cube einzubeziehen.

NOC Weiden: Das Wichtigste auf einen Blick

Weiden in der Oberpfalz

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.