04.01.2019 - 17:50 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

NOC-Eröffnung verschoben

Also doch. Die aufwendige "Schaufassade" der Stadtgalerie macht dem Bauherrn einen dicken Strich durch die Rechnung. Fondara muss die Eröffnung des Nordoberpfalz-Centers erneut verschieben: um ein halbes Jahr auf den 26. September.

Die ersten Fenster sind drin. Und noch ist die Fassade der Stadtgalerie schwarz. Für die Sedanstraße und Teile der Goethestraße sind weiß schimmernde Keramikstelen versprochen.
von Josef-Johann Wieder Kontakt Profil

Bereits Ende November 2018 räumte NOC-Projektbetreuer Philipp Hlousek ein, dass Fondara und das gesamte Bauteam um die Einhaltung des Eröffnungstermins 14. März kämpfen müssten. Alles hänge am weiteren Baufortschritt der Fassaden. Nach dem Vorliegen einer Prüfstatik mussten die aufwendige Konstruktion für die Stelenfassade überarbeitet, Teile der bereits angebrachten Bauteile entfernt, neue Haltepunkte per Laser eingemessen und per Hand gebohrt werden. Ein aufwendiges Verfahren, das nun tatsächlich den Zeitplan kippt.

Fassade lebt vom Kontrast

Weiden in der Oberpfalz

Die Änderungen in der Fassade haben Auswirkungen auf die Fensterkonstruktion. Vom Verglasen der Fensteröffnungen wiederum hängt teilweise der weitere Innenausbau ab. In der Summe ergeben sich zu viele Unwägbarkeiten. "Wir könnten vielleicht - mit größten Anstrengungen - noch im März eröffnen. Aber mit einem Vielleicht können wir nicht arbeiten", betont Hlousek. Am Freitagabend schließlich teilt er in einer Presseerklärung mit, dass der Eröffnungstermin - inzwischen zum dritten Mal - neu angesetzt werden müsse. Den Mietern und Partner gesteht die "Weiden Mohrenstraße GmbH & Co KG", Sitz in 85630 Grasbrunn, Ekkehartstraße 26, deren persönlich haftende Gesellschafterin die Fondara ist, einen deutlichen Informationsvorsprung zu: Mit Schreiben vom 19. Dezember 2018 (siehe Hintergrund) wurden sie über die "gravierende Entscheidung" unterrichtet. "Wir bitten Sie um Verständnis für diesen erforderlichen Schritt: Nach aktuellem Planstand steht unter Würdigung der bayrischen Schulferien und des Feiertages am 3. Oktober als neuer Eröffnungstermin Donnerstag, 26. September 2019, fest."

So informiert der Investor die Mieter des NOC:

Mit diesem Brief informierte Investor Fondara kurz vor Weihnachten die Mieter im NOC über die Verschiebung des Eröffnungstermins: „Zum Jahresausklang ist die Zeit gekommen, den Blick auf 2019 und die anstehende Eröffnung des NOC zu richten. Entsprechend des aktuellen Bautenstandes und des nahenden Frühjahrs würden bald die Zeitpunkte eintreten, gemäß der mietvertraglichen Vereinbarungen die Termine zur Mietflächenübergabe und Eröffnung an Sie zu kommunizieren. Während die Gestehung des NOC im Inneren zügig voranschreitet, gab es leider (...) bautechnisch bedingte massive Verzögerungen der Fassadenkonstruktion. Die Montage der Fertigteile und Keramikstäbe lässt sich mit aktueller Terminbewährung, trotz der Beschleunigungsmaßnahmen, nicht mehr auf eine Frühjahrseröffnung hin garantieren. Deshalb wird die Eröffnung des NOC für den Herbst terminiert.“

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.