28.05.2019 - 18:19 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Nofi-Lauf 2019: Straßensperren behindern Verkehr

Zwischen 18.15 und 20 Uhr ist am Mittwoch, 29. Mai, im Stadtgebiet und den Einfallstraßen rund um Weiden mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Martin Binner und Michael Nordgauer vom städtischen Bauhof bereiten die Straßensperrungen für den Nofi-Lauf am 29. Mai vor.
von Stephanie Hladik Kontakt Profil

Wenn fast 8000 Läufer heute Abend in Weiden „einfallen“, dann bleiben im Stadtgebiet rund um die 7,7 Kilometer lange Strecke des Nofi-Laufs Behinderungen nicht aus. Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und THW regeln den Verkehr und bitten die Autofahrer um Verständnis für die zahlreichen Sperrungen und Umleitungen, die es zwischen 18.20 und 20 Uhr geben wird.

Parken und Party: Infos rund um den Nofi-Lauf 2019

Oberpfalz

Für anfahrende überregionale Besucher vor allem wichtig: Ab ca. 18.15 Uhr werden die Abfahrten von der A 93 an der Anschlussstelle Weiden-Nord dicht gemacht. Sobald der letzte Läufer in diesem Bereich durch ist – das könnte nach rund 20 Minuten der Fall sein – werde die Zufahrt wieder freigegeben, sagt Polizeihauptkommissar Hans Wurm von der Verkehrspolizeiinspektion Weiden. Ebenso gesperrt sind die Abfahrten von der B 22 auf Höhe A.T.U. aus Richtung Neustadt/WN oder Cham kommend. Polizei und Feuerwehr bitten die Verkehrsteilnehmer, den Anweisungen der Streckenposten Folge zu leisten.

Sperrungen erschweren auch ab 18.25 Uhr die Zufahrten zur Innenstadt, so unter anderem in den Bereichen Parksteiner Straße, Christian-Seltmann-Straße, Bahnhofstraße, Weigelstraße, Friedrich-Ebert-Straße, Hammerweg und Neustädter Straße. Das Gebiet östlich der Mooslohestraße und westlich der Neustädter Straße/Dr.-Martin-Luther-Straße inklusive Stadtteil Scheibe ist bis mindestens 19.30 Uhr abgeschnitten, meldet die Pressestelle Stadt Weiden.

Der letzte Stadtbus fährt am ZOB um 18.16 Uhr ab mit Ankunft an den Endhaltestellen gegen 18.30 Uhr. Gegen 19.09/19.13 Uhr wird der Fahrbetrieb dort wieder aufgenommen.

Zum Nofi-Lauf 2019 ist mit Behinderungen auf den Straßen rund um Weiden zu rechnen. Einige sind gesperrt.
Info:

Straßensperrungen zum Nofi-Lauf am 29. Mai

A 93-Autobahnabfahrten Weiden-Nord

Stadteinwärts der Parksteiner Straße nach der Einmündung der Oskar-von-Miller-Straße.

In nördlicher Fahrtrichtung der Tulpenstraße / Joseph-Haas-Straße nach der Einmündung der „Am Ententrat“ und

nach der Einmündung der Rehbühlstraße.

Stadtauswärts der Peuerlstraße nach der Einmündung der Hohenstaufenstraße.

In südlicher Fahrtrichtung der Hohenstaufenstraße nach der Querung der Peuerlstraße.

Stadteinwärts der Christian-Seltmann-Straße im Bereich Peuerlstraße/Sintzelstraße.

Stadteinwärts der Bahnhofstraße nach der Einmündung der Frauenrichter Straße.

In nördlicher Fahrtrichtung der Dr.-Pfleger-Straße / Sedanstraße vor dem Knotenpunkt mit der Bgm.-Prechtl-Straße.

In südliche Fahrtrichtung der Braunmühlstraße, der Herrmannstraße, der Landgerichtstraße und der Scheibenstraße jeweils nach der Einmündung der Luitpoldstraße.

Stadtauswärts der Erhardstraße (in östlicher Fahrtrichtung) nach der Einmündung der Söllnerstraße.

Stadteinwärts der Friedrich-Ebert-Straße nach der Einmündung der Leuchtenberger Straße zur Ableitung des Verkehrs in die Leuchtenbergerstraße.

Stadteinwärts des Am Langen Steg.

Stadteinwärts des Hammerwegs nach der Einmündung der Heinrich-von-Kleist-Straße.

Stadteinwärts der Neustädter Straße nach der Einmündung der B 22.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.