Eine Oberpfälzerin ist neue Vorsitzende des Landesjugendkonvents der evangelischen Jugend Bayern

Weiden in der Oberpfalz
28.06.2021 - 17:08 Uhr

Auf dem diesjährigen Landesjugendkonvent der evangelischen Kirche in Bayern wählten die ehrenamtlichen Mitglieder eine neue Vorsitzende - die kommt aus dem Dekanat Weiden.

Veronika Bartl

Veronika Bartl vom Dekanat Weiden wurde auf dem Landesjugendkonvent vom 24. bis 27. Juni von etwa 170 ehrenamtlichen Engagierten der evangelischen Jugend Bayerns zur Vorsitzenden gewählt. Das teilte die evangelische Jugend in Bayern in einer Pressemitteilung mit. Die 24-Jährige ist nun die Vertretung von rund 17.500 Mitgliedern der evangelischen Jugend in Bayern.

„Es ist verrückt, ich sitze zu Hause vor meinem Laptop und bin jetzt Vorsitzende“, sagt Veronika Bartl in der Pressemitteilung. „Das muss bei mir erst mal ankommen.“ Bartl ist schon lange in der Jugendarbeit tätig. Nach der Konfirmation besuchte sie eine Jugendgruppe und half später als Leitung mit. Dann nahm sie an einer Ausbildung für Jugendleiter teil und übernahm Verantwortung beim Zeltlager der evangelischen Jugend in Weiden in Plößberg.

Von 2015 bis 2017 war sie in den Leitenden Kreisen des Dekanatsjugendkonvents. „Nun ist es an der Zeit, mehr Verantwortung zu übernehmen“, sagt Bartl. Evangelische Jugend stehe für sie für eine christliche Gemeinschaft, für ein Miteinander und für Offenheit für andere. „Das habe ich selbst erfahren und will es nun auch weitergeben.“ Ihr sei es wichtig, die Themen und Anliegen der Ehrenamtlichen aus den Gemeinden und Dekanaten aufzunehmen und sich dafür einzusetzen.

Bartl löst Marlene Altenmüller ab. Die evangelische Jugend Bayern zeichnete Marlene Altenmüller mit dem „Engelsflügel der Evangelischen Jugend in Bayern“, für hervorragende Verdienste aus.

Tirschenreuth30.10.2020
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.