08.08.2018 - 15:51 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Pfarrheimbau gewinnt an Form

In zwei Wochen steht der Rohbau: Das neue Pfarrheim von Herz Jesu wächst in die Höhe und langsam wird auch die ungewöhnliche Ellipsenform sichtbar.

Die Ellipsenform des neuen Pfarrheims von Herz Jesu wird langsam sichtbar.
von Stephanie Hladik Kontakt Profil

(shl) Viel schneller als gedacht nimmt der Rohbau des neuen Pfarrheims Herz Jesu Formen an. Statt der veranschlagten sechs Wochen Bauzeit, will die Firma Riedl Holzbau aus Waldthurn bis Ende dieser Woche fertig sein - nach gerade einmal zwei Wochen. "Wir sind selbst ein wenig überrascht", sagt Bauleiter Fabian Maier auf Nachfrage. "Aber es klappt einfach alles wunderbar. Die aufwändig vorgefertigte Holzkonstruktion der Holzständer und Ständerwände aus KVH-Holz (sogenanntes Konstruktionsvollholz, das durch eine Veredelung besonders stabil ist) passt genau auf die gegossene Bodenplatte", erklärt Maier und lobt damit auch die Kollegen vom Bauunternehmen Heindl in Kohlberg für die präzisen Vorarbeiten. Die Ellipsenform des Baukörpers sei eine Herausforderung und mache Spaß. "Da hat sich Architekt Manfred Schwemmer etwas Tolles einfallen lassen." Rund 380 Quadratmeter Nutzfläche wird der Pfarrgemeinde nach Fertigstellung in 2019 zur Verfügung stehen. Der 30 Meter lange ovale Bau ist jetzt schon ein Hingucker.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.