23.12.2019 - 10:53 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Polizei nimmt zwei Eishockeyfans fest

Ärger beim Eishockeyderby in Selb. Die Polizei nimmt zwei Fans fest.

Ein randalierender Eishockyfan beim Spiel der Selber Wölfe gegen die Blue Devils musste eine Nacht in Polizeigewahrsam verbringen.
von Uwe Ibl Kontakt Profil

Zu welchem Fanlager der 24-Jährige gehört, war auch am Tag nach dem Eishockeyspiel in Selb nicht klar. Der Mann war während der Begegnung der Selber Wölfe gegen die Blue Devils Weiden aggressiv gegenüber zivilen Polizeibeamten geworden. Außerdem habe er sie mehrfach beleidigt, teilte die Polizei Marktredwitz mit. Nachdem er trotz mehrmaliger Ermahnung nicht zu beruhigen war, musste der erheblich alkoholisierte Gast seinen Rausch in der Zelle ausschlafen. Ein weiterer Fan versuchte die Feststellung der Personalien des Mannes zu verhindern. Als auch er aufgrund seiner Aggressivität gefesselt werden sollte, leistete er Widerstand und beleidigte die Polizeibeamten. Die beiden Männer erwarten nun Strafverfahren wegen Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.