19.11.2019 - 12:37 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Polizei Weiden deckt Rauschgifthandel auf

Der Deal blieb nicht unbeobachtet und so griffen Polizeibeamte der Zivilen Einsatzgruppe am Montag zu. Sie hatten Jugendliche in Weiden bei einem vermeintlichen Drogenhandel beobachtet.

Die Weidener Polizei deckt einen Rauschgifthandel auf.
von Stephanie Hladik Kontakt Profil

Die Tat ereignete sich am Montag gegen 17 Uhr in der Königsberger Straße. Polizeibeamte der Zivilen Einsatzgruppe beobachteten einen 16-jährigen Weidener, als er einer 20-jährigen Frau im Bereich der Berufsschule "etwas übergab". Daraufhin setzten beide und eine weitere 16-jährige Schülerin ihren Weg fort. Bei einer Personenkontrolle der beiden jungen Frauen durch die Polizei wurde in der Handtasche der Schülerin eine geringe Menge Marihuana aufgefunden, heißt es im Polizeibericht. Die Beteiligten erwartet eine Anzeige, auch die Eltern wurden informiert.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.