Polizisten als "Vollidioten" beschimpft

Weiden in der Oberpfalz
15.01.2023 - 13:53 Uhr

Diese Wortwahl war unklug und bringt einem Mann aus dem Landkreis Regensburg ein Ermittlungsverfahren ein. Er hat am Sonntagmorgen in Weiden Polizisten beschimpft.

Ein Mann hat in Weiden Polizisten beleidigt.

Ein 28-Jähriger hat am Sonntagmorgen in Weiden Polizisten als "Vollidioten" beschimpft. Das berichtet die Weidener Inspektion. Gegen 4:40 Uhr wollte der Mann aus dem Landkreis Regensburg demnach eine Wohnung eines Bekannten nicht verlassen. "Im Laufe des Einsatzes wurde der 28-Jährige zunehmend aggressiver und zeigte sich zunächst wenig beeindruckt vom polizeilichen Platzverweis", heißt es im Bericht. Selbst den Aufforderungen der eingesetzten Polizeistreife kam er nur zögerlich nach – und beleidigte die Beamten. Damit hat er sich ein Ermittlungsverfahren eingehandelt.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.