06.02.2019 - 16:13 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Realschülerinnen surfen sicher im Netz

Cybermobbing, Datenklau und Fake News - die Gefahren im Internet sind groß. Umso wichtiger ist ein verantwortungsvoller Umgang damit. Gelehrt wird das zum "Safer Internet Day" an der Sophie-Scholl-Realschule.

Nicht nur digital, sondern auch mit analogen Mitteln versucht Andreas Weiß seine Schülerinnen auf die Gefahren des Internets hinzuweisen.
von Stefan NeidlProfil

Gegen Hetze, Hass und Diskriminierung im Netz. Das ist die Botschaft des diesjährigen "Safer Internet Day" der EU-Initiative "klicksafe". Unternehmen, Organisationen und Medien sollen sich mit eigenen Projekten an der Initiative beteiligen. So auch die Sophie-Scholl-Realschule - diese hat sich unter dem Motto "Alles unter Kontrolle?!" Gedanken zu dem Thema gemacht.

Seit 2012 nimmt die Schule an der Aktion teil. Im Unterrichtsfach Informationstechnologie sollen abwechselnd Klassen für Privatsphäre und Sicherheit im Internet sensibilisiert werden. Dies geschieht mit Online-Erziehung, aber auch traditionell mit Gruppenarbeiten. Konrektor Georg Hammer erklärt: "In einzelnen Fächern dürfen unsere Schüler mit dem Smartphone recherchieren und lernen. Dabei üben sie den sinnvollen und sicheren Umgang." Sonst sei der Betrieb der Handys an der Schule verboten.

Fachoberlehrer Andreas Weiß zeigt den Schülerinnen der achten und neunten Jahrgangsstufe verschiedene Profile. Diese müssen Gefahrenquellen erkennen. "Oft ist den Nutzern nicht bewusst, wie lange online gestellte Fotos sie verfolgen können", warnt Weiß. Cybermobbing kann genauso belastend wie reales sein. Der sichere Umgang im Internet sei Voraussetzung für eine vernünftige Nutzung.

Safer Internet Day.
Wer die Regeln im Internet kennt, kann es auch richtig nutzen und damit Spaß haben. Das versucht Fachoberlehrer Andreas Weiß seinen Schülern zu vermitteln.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.