28.11.2021 - 13:35 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Schraube in Reifen gedreht

Ein Auto war in der Max-Planck-Straße in Weiden geparkt. Doch als der Fahrer zurückkehrte war ein Reifen platt. Ein unbekannter Täter hatte eine Schraube in den Reifen gedreht. Nun ermittelt die Polizei und sucht nach Zeugen.

Am Freitag drehte ein unbekannter Täter einen Schraube in einen Autoreifen. Die Polizei Weiden sucht nach Zeugen.
von Kathrin Moch Kontakt Profil

Ein grauer Skoda Karoq parkte am Freitag von 7.20 bis 13.20 Uhr in der Max-Planck-Straße. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, dreht in diesem Zeitraum ein bislang unbekannter Täter eine Schraube in einen Reifen. Dadurch entstand ein Sachschaden von rund 140 Euro. In diesem Fall ermittelt die Polizeiinspektion Weiden wegen einer Sachbeschädigung. Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, sollen sich mit der Polizei Weiden unter 0961/4010 in Verbindung setzen.

Auch Unfallfluchten passieren in Weiden häufig

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.