05.03.2020 - 11:47 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Schuhmachermeister Gerhard Legat wird 90

Schuhmachermeister Gerhard Legat feiert am 8. März seinen 90. Geburtstag. Gefeiert wird bereits am Vorabend.

Gerhard Legat.
von Helmut KunzProfil

Mit 16 Jahren legte der Jubilar seine Gesellenprüfung als jüngster und bester Prüfling ab. Danach arbeitete er fünf Jahre im väterlichen Betrieb, wo er die komplette Palette, vom goldenen Damenabendschuh bis zum Ski- und Reitstiefel, abdeckte. Mit 21 Jahren erwarb Legat seinen Meister. Als einer der Jahrgangsbesten wurde er dafür ausgezeichnet.

Legat machte sich selbstständig und bildete insgesamt zwei Lehrlinge aus, die ebenfalls Meister ihres Fachs wurden. Bereits 1955 wurde er bei der Deutschen Handwerksmesse in München ausgezeichnet. Bei der Internationalen Schuhmodell-Schau in München wurde ihm das Diplom für besondere fachliche Leistung verliehen.

Bekannt wurde Legat, als er für Werbezwecke einen 40 Kilogramm schweren Riesenschuh der Größe 100 anfertigte. Aus Alters- und Gesundheitsgründen schloss Legat nach 57 Berufsjahren sein Geschäft in der Ermersrichter Straße. 2002 verlieh ihm die Handwerkskammer Regensburg den Goldenen Meisterbrief. Seinen Lebensabend verbringt der passionierte Schuhmacher gemeinsam mit Lebensgefährtin Gertrud Riedel. Gefeiert wird bereits am Vorabend am 7. März im Postkellersaal im Kreise der Geistlichkeit von Herz Jesu, Freunden und Bekannten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.