29.10.2020 - 14:05 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Schwerer Verkehrsunfall auf A 93 bei Weiden: Fahrzeug der Autobahnmeisterei gerammt

Mit voller Wucht fährt am Donnerstagmorgen ein Kleintransporter in das Fahrzeug der Autobahnmeisterei Windischeschenbach. Die Autobahn A 93 war für drei Stunden gesperrt.

Unfall auf der A93.
von Stephanie Hladik Kontakt Profil

Als Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Windischeschenbach am Donnerstagmorgen gegen 9 Uhr mit der Absicherung einer Tagesbaustelle auf der Autobahn A 93 beschäftigt sind, kommt es zu einem folgenschweren Unfall. Zwei Personen werden dabei schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei fuhr ein 59-jähriger Ungar mit seinem Fort Transit auf der rechten Fahrspur in Richtung Hof. Zwischen den Anschlussstellen Weiden-Süd und Frauenricht befand sich eine Baustelle zur Brückenreinigung, der Verkehr wurde deshalb auf den linken Fahrstreifen umgeleitet.

Fahrer eingeklemmt

Vermutlich ungebremst fuhr der Kleinlaster auf einen Warnleitanhänger auf. Laut Polizei war die Baustelle ordnungsgemäß abgesichert. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurden beide Fahrzeuge total beschädigt.

Der Ungar war im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ein 41-jähriger Mitarbeiter der Autobahnmeisterei, der im Bereich des Anhängers arbeitete, wurde durch den Aufprall ebenfalls schwer verletzt. Das BRK brachte beide ins Klinikum Weiden.

Die Autobahn war während der Unfallaufnahme und bis zur Bergung der Fahrzeuge drei Stunden komplett gesperrt. Zur Ausleitung des Verkehrs und Absicherung der Unfallstelle waren die Feuerwehren Weiden, Rothenstadt und Schirmitz vor Ort.

Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf rund 40.000 Euro.

Autobahnmeistereien - Die Gefahr fährt mit

Windischeschenbach
Die A93 war am Donnerstagmorgen nach einem schweren Verkehrsunfall für drei Stunden gesperrt.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.