Anzeige
02.10.2020 - 00:05 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

SELTMANN WEIDEN

Vom Einzelunternehmen zur international erfolgreichen Unternehmensgruppe

Nutzen Sie die Chance und werden Sie Teil eines der führenden Unternehmen der Porzellanindustrie mit dem Label – MADE IN GERMANY.
von Externer BeitragProfil

Beständig gewachsen

Die "Porzellanfabriken Christian Seltmann" (Seltmann Weiden) wurden im Jahre 1910 von Christian Seltmann gegründet. 1957 übernahm der Nachfolger - Wilhelm Seltmann - die "Königlich privilegierte Porzellanfabrik Tettau" (Königlich Tettau) mit den vier spezialisierten Porzellanmanufakturen und einer Kunstabteilung, die 1990 Königlich Tettau eingegliedert wurden. So hat sich das Unternehmen zur Unternehmensgruppe SELTMANN entwickelt, die bis heute als Familienunternehmen geführt wird. In 4 Werken wird mit ca. 750 Mitarbeitern erlesenes Porzellan für die Bereiche Haushalt, Hotellerie und Sozialgastronomie gefertigt. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Herstellung besonders wertvoller Figuren und Geschenke.

Einen eigenen Rohstofflieferanten

Zur Unternehmensgruppe gehören ebenfalls die Quarzsandwerke Weißenbrunn, die als porzelliner und keramischer Rohstofflieferant in der Branche weltweit bekannt sind.

Königliches Porzellan

Durch die Porzellan-Marke Königlich Tettau verfügt die Seltmann Gruppe über 225 Jahre Erfahrung in der Porzellanherstellung. Der berühmte Naturforscher Alexander von Humboldt setzte sich für die Gründung der Manufaktur ein. Diese erfolgte im Jahre 1794 durch das Privileg des preußischen Königs Friedrich Wilhelm II.

Reine Handarbeit - in den Manufakturen

Eine noch längere Tradition der Porzellanhandwerkskunst (über 250 Jahre) findet sich am Standort der ältesten noch produzierenden Porzellanmanufakturen Thüringens in Rudolstadt / Volkstedt. Die "Aelteste Volkstedter Porzellanmanufaktur" wurde 2007 zu einer "Gläsernen Porzellanmanufaktur" ausgebaut und vier Manufakturen mit einer Kunstabteilung am Standort Volkstedt "unter einem Dach" zusammengeführt. An einem Standort befinden sich nun die Aelteste Volkstedter Porzellanmanufaktur, die Unterweißbacher Werkstätten für Porzellankunst, die Porzellanmanufaktur Scheibe-Alsbach und die Porzellanmanufactur Plaue - mit der Kunstabteilung Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst.

Von High-Tech bis reiner Handarbeit

Die Unternehmensgruppe Seltmann besitzt als einer von wenigen weltweit operierenden Porzellanherstellern ein außergewöhnlich breites Produktions-Know How: Von der High-Tech-Fertigung (u.a. mit neuesten Industrierobotern) in einer der modernsten Porzellanfabriken Europas (Standort Erbendorf) bis zur reinen Handwerkskunst in den Manufakturen (Standort Rudolstadt / Thüringen).

Umwelt und Gesundheit

Bei SELTMANN WEIDEN hat die Fertigung nach strengsten Umwelt-Kriterien und Gesundheits-Richtlinien seit je her eine vorrangige Bedeutung. Um diesen Umwelt-Gedanken der gesamten Seltmann Gruppe glaubhaft und nachhaltig zu kommunizieren, hat Seltmann ein Umwelt-Qualitäts-Siegel für den Bereich der Porzellanherstellung entwickelt.

Made in Germany

Die Produktions-Standorte der gesamten Seltmann Gruppe befinden sich ausschließlich in Deutschland.

Attraktive Stellen hat Seltmann Weiden zu vergeben.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.