10.09.2018 - 14:52 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Spalter befördert "Lazar" aus dem Ring

Wrestler Kevin Lawrow schaffte es zwar in den Ring. Doch dort musste er eine Niederlage einstecken.

Der Weidener Wrestler Kevin "Lazar" Lawrow war zwar beim Voting erfolgreich, nicht aber im Ring.

Der Weidener Wrestler Kevin Lawrow, alias "Lazar", hatte zunächst mal Glück. Am Samstagabend kämpfte er beim "Battlefield Match" in Berlin. Kurz vor dem Kampf erfuhr er die Ergebnisse des Internetvotings, das die angemeldeten Teilnehmer in den Ring befördert. Mit der Startnummer 24 hatte er es in den Ring geschafft. "Über das Ergebnis war ich natürlich sehr glücklich, aber gleichzeitig bin ich dann auch sehr aufgeregt gewesen", berichtet der gebürtige Weidener. Da das Ergebnis erst kurz vor Kampfstart verkündet wurde, beschränkte sich die Vorbereitung lediglich auf mentales Kräftesammeln.

Am Ende zog Lazar leider den Kürzeren. Er wurde von Pascal Spalter geschlagen und schied damit aus. Trotzdem ist der Wahl-Berliner mit seiner Leistung vollkommen zufrieden. Bis zum Ende des Jahres will sich der 27-Jährige noch auf zwei bis drei Kämpfe intensiv vorbereiten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp