14.09.2020 - 17:23 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Spielplatz in Weiden: Fäkalien kleben an Schaukel und Wippe

Stuhl an der Wippe, Stuhl an der Schaukel, Stuhl am Klettergerüst: Eine Riesensauerei müssen am Sonntagnachmittag eine Mutter und ihre Kinder am Spielplatz an der Tulpenstraße entdecken.

Blitzblank rein ist der Spielplatz an der Tulpenstraße am Montag. Tags zuvor sah es hier noch ganz anders aus.
von Simone Baumgärtner Kontakt Profil

An sämtlichen Spielgeräten am Spielplatz der Tulpenstraße klebt Kot. Nun ermittelt die Polizei.

In ihrem Bericht sprechen die Beamten von "schlechtem Fäkalienhumor" eines "Scherzbolds". Den herbeigerufenen Polizisten der Inspektion Weiden blieb wegen der Spuren an den Spielgeräten nichts anderes übrig, als den Spielplatz zu sperren. Nun ist der Bauhof der Stadt Weiden am Zug. Er ist zuständig für die insgesamt 54 Spielplätze im Stadtgebiet. An der Tulpenstraße müssen sich die Stadtmitarbeiter um die Reinigung der ekelhaft verschmierten Spielgeräte kümmern.

Das haben sie augenscheinlich sofort getan. Bereits am Montagnachmittag waren Eltern und Kinder wieder vergnügt zu Gange am blitzsauberen Spielplatz.

Der etwas andere Spielplatz in Weiden von anno dazumal

Weiden in der Oberpfalz

Sofern die Stadt Weiden wegen dieser Sauerei nun einen Sachschaden geltend macht, wird die Polizei laut eigenen Angaben ermitteln. Diese Ermittlungen aber sind sicherlich kein Kinderspiel: Es braucht Zeugen für die Tat, heißt es. Die Polizei bittet deshalb Bürger um Hinweise zu dem schlechten Scherz samt Scherzbold unter der Telefonnummer 0961/401-0.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.