03.07.2020 - 13:56 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Stadtjugendring Weiden bietet Ferienprogramm 2020 an: Anmeldung ab 6. Juli

Hygienevorschriften und Maskenplicht hin oder her: Ferien sind da, um sie zu genießen. Der Stadtjugendring Weiden bietet deshalb auch heuer wieder viele Ferienaktionen an. Dennoch ist einiges anders als sonst.

Per Live-Stream gemeinsam kochen, basteln und zaubern lernen: Katharina Glaser und Jugendpfleger Ewald Zenger freuen sich, dass der Stadtjugendring Weiden trotz Coronakrise wieder ein zahlreiche Ferienaktionen anbieten kann. Alle Veranstaltungen sind in dem Programmheft #gwieß zu finden.
von Marion Espach Kontakt Profil

Eine Hütte im Wald bauen, auf Schatzsuche gehen oder gemeinsam kochen: Der Stadtjugendring Weiden versüßt Kindern jedes Jahr mit einem bunten Programm die Sommerferien. Das wollen die Organisatoren auch in diesem Jahr, wenngleich wegen des Coronavirus vieles nicht oder nur eingeschränkt möglich ist. Das Ferienprogramm 2020 sollte wie immer abwechslungsreich gestaltet werden, dennoch war das Ziel diesmal ein anderes: "Nämlich, dass wir überhaupt ein Programm anbieten können", erklärt Ewald Zenger, Geschäftsführer des Stadtjugendrings und Jugendpfleger der Stadt Weiden. Abstandsregeln, Maskenpflicht und Hygienemaßnahmen hätten die Organisation nämlich nicht leicht gemacht.

Weil man nicht wisse, welche Lockerungen oder Einschränkungen in nächster Zeit auf uns zukommen, ist das Programm vom 27. Juli bis 4. September diesmal aufgeteilt. "Ein Teil besteht aus Aktionen, bei denen es keine Corona-Regeln einzuhalten gibt und daher sicher stattfinden können. Der andere Teil ist nicht ganz so sicher und die Veranstaltungen müssen, falls nötig, kurzfristig abgesagt werden", erläutert Zenger. Sichere Aktionen wie Onlinekoch-, Bastel- und Zauberkurse bietet Stadtjugendring unter dem Hashtag #gwieß an. "Alle Materialien, die dafür benötigt werden, bereiten wir für alle Teilnehmer vor und müssen dann nur noch im Jugendzentrum abgeholt werden." Dann können die Heranwachsenden per Live-Streams über Facebook und Youtube – beide unter "SJR Weiden" abrufbar – gemeinsam mit einem Kursleiter kochen oder sich kreativ austoben. "Und über einen Chat können sich alle austauschen", ergänzt der Jugendbeauftragte.

Unter dem Hashtag #niadganzsogwieß laufen Aktionen wie das Tennis Academy Camp, die Fahrt ins BayernLab, die Spielwagen-Aktion auf Spielplätzen und Lehmbaustellen. "Diese Veranstaltungen führen wir durch, wenn das zum vorgesehenen Zeitpunkt die dann geltenden Regeln zulassen", informiert der Jugendpfleger. Und das hofft er sehr, denn: "Das Ganze soll ja unbeschwert sein. Es soll nicht ständig jemand rumschreien, dass man seine Maske aufsetzten soll." Was aber schon jetzt sicher ist, sind – falls die Aktionen stattfinden können – die geringeren Teilnehmerzahlen. Busse dürfen heuer nur halbvoll besetzt werden, da das BayernLab und alle anderen öffentlichen Einrichtungen die Gruppengrößen beschränkt. "Das war eine schwere Entscheidung für uns", bedauert Zenger.

Neu ist in diesem Jahr auch, dass Anmeldungen für alle Aktionen ausschließlich telefonisch erfolgen. Eltern können ihre Kinder ab Montag, 6. Juli, jeweils von 9 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 0961/62400 dafür anmelden. Das Programm umfasst 100 Veranstaltungen und nicht für alle hat es in den vergangenen Jahren laut Zenger eine Anmeldung gebraucht. "Aber das Jahr 2020 ist eben in vielerlei Hinsicht anders und schwierig." Vor allem deshalb hätten es die Jungen und Mädchen verdient, eine tolle schulfreie Zeit zu erleben – wenn auch etwas anders als sonst.

Ferienprogramm 2019 des Stadtjugendrings Weiden

Weiden in der Oberpfalz
Stadtjugendring wartet ab Montag auf Anrufe:

Für Veranstaltungen frühzeitig anmelden

Der Stadtjugendring Weiden bietet vom 27. Juli bis 4. September zahlreiche Ferienaktionen an. Anmeldungen dafür sind ab 6. Juli jeweils Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 0961/62400 möglich. Wer an einer Aktion teilnehmen will, sollte sich mindestens 14 Tage vorher dafür melden, damit die Organisatoren die Materialen bzw. Zutaten für Onlinekoch und -kreativkurse vorbereiten können. Wann die zusammenstellten Sachen im Jugendzentrum in der Frühlingsstraße abgeholt werden können, ist dem Programm zur Ferienaktion 2020 unter www.ferienatkion-weiden.de zu entnehmen. Dort erfahren Interessierte auch, wie viele freie Plätze es für das jeweilige Angebot noch gibt. (esm)

Das Ferienprogramm 2020 des Stadtjugendrings Weiden

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.