29.08.2019 - 11:21 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Städtepartner feiern Jubiläum

Nachdem schon beim Bürgerfest das 50-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft gefeiert worden war, reiste nun der Verein Weidener Städtepartnerschaften in die Partnerstadt, um mit den „Seeweidenern“ das Jubiläum in Österreich zu begehen.

Vor der Fassade des Schlosses Halbturn stellen sich alle Weidener zum Gruppenfoto.
von Externer BeitragProfil

Bürgermeister Willi Schwartz und Verwaltungschef Erwin Regner beschrieben Entwicklung und Wohnungspolitik der Gemeinde. Was die Burgenländer an Gaumenfreuden zu bieten haben, durfte auf dem Programm der dafür aufgeschlossenen Gäste nicht fehlen.

Gleichzeitig führten Sigrid Schneider und das Ehepaar Michaela und Kurt Haas die Reisegruppe auf die Spuren der Habsburger. Deren Jagdschloss und Sommerresidenz Halbturn sowie das Sisi-Museum in der Wiener Hofburg waren zwei der interessanten Ziele. Den Höhepunkt der Reise bildete der Besuch der Operette „Land des Lächelns“ von Franz Lehar auf der Seebühne von Mörbisch in einer farbenfrohen, einfallsreichen Inszenierung mit abschließendem grandiosen Feuerwerk. Der Abend hinterließ mit der Weite der schon ungarischen Landschaft und den Sonnenuntergängen über dem Neusiedler See bleibende Eindrücke.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.