07.01.2020 - 17:17 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Tierheim Tirschenreuth erhält Futterspenden von Fressnapf

Ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk erhielt das Tierheim Tirschenreuth aus der Dosensammelaktion für Nassfutter von der Fressnapf-Filiale Weiden in der Neustädter Straße.

Nassfutter in 4552 Dosen hilft dem Tierheim Tirschenreuth ein halbes Jahr bei der Versorgung von Katzen und Hunden. Fressnapf-Filialleiterin Katharina Voit (links) übergibt die Spenden an Leiterin Daniela Riedl.
von Autor rdoProfil

Filialleiterin Katharina Voit freute sich, dass die Sammelaktion sehr gut ankomme. In den vier Wochen vor Weihnachten konnten die Kunden an der Kasse Futterdosen für das Tierheim Tirschenreuth spenden. 4552 Dosen an Nassfutter, hauptsächlich für Katzen, aber auch für Hunde, im Wert von 9270 Euro kamen heuer zusammen.

„Das Tierheim Tirschenreuth ist zum Jahresbeginn 2020 mit untergebrachten rund 100 Katzen und 22 Hunden ausgebucht“, erläuterte Leiterin Daniela Riedl. Sie dankte den vielen Spendern, die ein Herz für Tiere bewiesen haben und der Aktion zu diesem großen Erfolg verhalfen. „Das erhaltene Futter reiche nun für ein gutes halbes Jahr und hilft uns unwahrscheinlich weiter“, freute sich Riedl. Der Wert überstieg die letztjährige Aktion um 1750 Euro. Eine Palette Dosenfutter wurde bereits abgeholt. Auch am Tag des Hundes startet Fressnapf jährlich eine Sammelaktion für das Tierheim Tirschenreuth.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.