16.05.2021 - 13:32 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Tote Frau aus Weidingbach nun obduziert

Am Freitag hat eine Spaziergängerin eine 50-jährige tote Frau im Weidingbach in der Weidener Albrecht-Dürer-Straße gefunden. Nun wurde die Leiche obduziert.

Feuerwehren aus Weiden und Schirmitz bargen am Freitagnachmittag eine Person aus dem Weidingbach.
von ​Tina Sandmann Kontakt Profil

Nachdem eine 50-jährige Frau am Freitagnachmittag im Wasserkanal an der Albrecht-Dürer-Straße tot geborgen wurde, hat die Weidener Kriminalpolizei die Ermittlungen zu den Todesumständen übernommen.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft beim Landgericht Weiden wurde eine Obduktion der 50-jährigen Frau angeordnet.

Auf Nachfrage von Oberpfalz-Medien erklärte nun ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberpfalz in Regensburg am Sonntag, dass die Obduktion der Frau auf einen Ertrinkungstod hindeutet. Auf ein "etwaiges Verschulden Dritter" gebe es keine Hinweise. Die Ermittlungen der Weidener Kriminalpolizei dauern weiter an.

Nur noch tot geborgen werden konnte eine Frau (50) am Freitagnachmittag aus dem Weidingbach in Weiden

Weiden in der Oberpfalz

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.