25.02.2020 - 17:02 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Unfall auf A93: Drei Verletzte und hoher Schaden

Beim Einfädeln auf die A93 in Höhe Weiden Süd ereignet sich am Dienstagnachmittag ein Unfall. 14.000 Euro Schaden und drei nach ersten Erkenntnissen Leichtverletzte sind die Folge.

Auf der Autobahn ihn Höhe Weiden Süd stoßen am Dienstag zwei Autos zusammen.
von Anne Wiesnet Kontakt Profil

Der Fahrer eines VW war auf der A93 in Richtung Hof unterwegs, als ein Weidener mit seinem Mercedes bei der Auffahrt Weiden Süd auf die Autobahn auffuhr. Beim Einfädeln stießen die beiden Autos dann zusammen, wie ein Sprecher der Weidener Polizei mitteilt. Die drei leicht verletzten Fahrzeuginsassen wurden ins Klinikum Weiden gebracht. Den Schaden an den Fahrzeugen schätzen die Beamten auf insgesamt 14.000 Euro. Beide Autos, die auf der linken Spur zum Stehen gekommen waren, mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehren aus Weiden und Rothenstadt übernahmen die Verkehrsabsicherung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.