27.09.2020 - 10:12 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Vorfahrt missachtet: Hoher Schaden

Es genügt nur ein kleiner Augenblick der Unaufmerksamkeit. Schon kracht es. An zwei Autos entsteht ein hoher Schaden. Zudem gibt es einen Verletzten.

Einen Unfall mit einem Verletzten und rund 16.000 Euro Schaden
von Josef-Johann Wieder Kontakt Profil

Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten und hohem Sachschaden:

Am Freitagmittag kam es in der Prinz-Ludwig-Straße zu einem Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten und hohem Sachschaden. Ein 25-Jähriger, so berichtet die Polizei, wollte mit seinem Honda aus einem Grundstück ausfahren und übersah offensichtlich einen 23-jährigen BMW-Fahrer, der auf der vorfahrtsberechtigten Straße stadtauswärts unterwegs war.

Der BMW-Fahrer konnte nicht mehr bremsen und ein Zusammenstoß war für ihn unvermeidbar. Der BMW-Fahrer wurde bei dem Aufprall glücklicherweise nur leicht verletzt und begab sich selbst zum Arzt. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der Schaden an beiden Fahrzeugen betrug ca. 16.000 Euro.

Mit einer weiteren Betrugsmasche haben Polizei und Bürger zu kämpfen

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.