04.07.2019 - 13:44 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Wechsel im Aufsichtsrat der Volkshochschule Weiden-Neustadt

In der Aufsichtsratssitzung der Volkshochschule Weiden-Neustadt erfolgte am Mittwoch die offizielle Verabschiedung des ehemaligen berufsmäßigen Stadtrates der Stadt Weiden Hermann Hubmann. Seine Nachfolgerin steht bereits fest.

Der Aufsichtsrat der Volkshochschule Weiden-Neustadt dankt Hermann Hubmann (Vierter von rechts) für seine Tätigkeit und begrüßt Nicole Hammerl (Fünfte von links) als neues Aufsichtsratsmitglied.
von Autor rdoProfil

Oberbürgermeister Kurt Seggewiß erinnerte an die schwierige Zeit, als die VHS Weiden am Boden lag und die Neustruktur gelang mit vereinten Kräften. Im Jahr 2016 kam die Weiterentwicklung mit der VHS Neustadt/WN. Der Umzug in die freigewordenen Räume der FOS/BOS ermöglichten neue optimale Schulungsmöglichkeit für die Erwachsenenbildung. Finanziell sei nun aktuell alles im Lot und gute Teilnehmerzahlen seien zu verzeichnen.

Hermann Hubmann erinnert sich noch an den Anruf des Oberbürgermeisters: „Die VHS ist pleite, er soll sich darum kümmern.“ Im Jahr 2013 unterstütze der Rechtsdezernent tatkräftig die wichtige finanzielle Absicherung der Volkshochschule im Stadtrat und die monetäre Neuorientierung. Er war ein großer Befürworter bei der damaligen Verlustübernahme im Stadtrat und zum Fortbestand. Im Nachhinein sah Hubmann es als verkehrt an, nur politische Vertreter in den Aufsichtsrat zu berufen und war anfangs verärgert, als die Dezernenten der Stadt Aufsichtsratsmitglieder geworden seien. Aber es war gut so. Mit der segensreichen Arbeit des Geschäftsführers Stefan Frischholz sei die Schule eine gute Sache geworden.

Seggewiß überreichte zum Dank und Abschied an Hubmann ein Weinpräsent und übergab zur Begrüßung für die nachfolgende Rechtsdezernentin Nicole Hammerl einen Blumenstrauß auf gute Zusammenarbeit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.