27.07.2021 - 13:32 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Weiden: Auto nach Unfall auf Grundstück geschleudert

Eine 21-Jährige übersieht ein Verkehrszeichen. Damit verursacht sie einen verhängnisvollen Zusammenstoß, bei dem aber niemand verletzt wird.

Symbolbild
von Thorsten Schreiber Kontakt Profil

Eine 21-jährige Weidenerin fuhr am Montag gegen 17.35 Uhr mit ihrem Auto entlang der Hohenstaufenstraße in Richtung Prößlstraße. An der Kreuzung übersah die junge Dame das Verkehrszeichen "Vorfahrt gewähren" und fuhr in die Kreuzung ein, informierte die Polizeiinspektion Weiden. Zur selben Zeit war eine 35-jährige Weidenerin mit ihrem Pkw auf der Prößlstraße in Richtung Mooslohstraße unterwegs. Beide Fahrzeuge kollidierten, das Auto der 35-Jährigen wurde auf ein angrenzendes Grundstück geschleudert. Trotz allem blieben die beiden Frauen unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 12.000 Euro. Die Feuerwehr Weiden unterstützte mit Kräften.

Weitere Polizeimeldungen

Windischeschenbach

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.