25.05.2018 - 11:01 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

WTW-Aufzug steht still

Auf den Aufzug in der Weidener Thermenwelt ist kein Verlass. Er fällt immer wieder aus. Die Stadtwerke warten auf ein dringend benötigtes Ersatzteil zur Reparatur. Im Juni steht die Generalsanierung an.

Der Behindertenaufzug fällt immer wieder aus. Gerhard Kreutzer, stellvertretender Leiter der Thermenwelt Weiden, sperrt den Bereich ab.
von Stephanie Hladik Kontakt Profil

(shl) Der Behindertenaufzug in der Thermenwelt ist in die Jahre gekommen. Seit Monaten ist er "äußerst störanfällig" weisen die Stadtwerke Weiden in einer Pressemitteilung auf ein bereits seit längerer Zeit bestehendes Problem hin.

Die notwendigen Ersatzteile zur Reparatur wurden bereits Anfang Oktober 2017 bestellt. Mehrmals hat der Hersteller seitdem den Liefertermin nach hinten verschoben. Das hatte zur Folge, dass der Aufzug bisher immer nur behelfsmäßig repariert werden konnte und deshalb immer wieder ausfällt.

"Kein Idealzustand", findet Stadtwerke-Vorstand Johann Riedl. "Das ist der allgemein schwierigen Lage geschuldet, dass die Handwerksbetriebe mit ihren Aufträgen nicht nachkommen. Es ist überall das gleiche Bild. Hilft uns aber nicht. Wir versuchen uns zu behelfen, aber die Situation ist unbefriedigend."

Der Behindertenaufzug verbindet die Ebenen zwischen dem Schwimmerbecken und dem Erlebnisbad. Fällt er aus, müssen Besucher mit einer Behinderung oder im Rollstuhl zwangsweise die Treppe nutzen. "Dazu braucht es aber dann viele Helfer", sagt Riedl, und das wolle man natürlich vermeiden.

Doch es gibt Hoffnung: Wenn alles klappt, dann wird der Aufzug parallel zur jährlich stattfindenden Großreinigung der WTW nach den Pfingstferien generalsaniert. Die Firma hat den Liefertermin für das dringend benötigte Ersatzteil jetzt bestätigt. Billig wird die Reparatur nicht. Riedl rechnet mit einem fünfstelligen Betrag. Ab 24. Juni soll der Behindertenaufzug wieder funktionieren. Bei den Badegästen könne man sich unterdessen nur für die Unannehmlichkeiten entschuldigen. "Wir arbeiten intensiv an einer Lösung", so Riedl.

Info:

WTW geschlossen

Die Weidener Thermenwelt hat von 4. bis 23. Juni wegen Überholungsarbeiten komplett geschlossen. Ab 24. Juni findet wieder Bade- und Saunabetrieb statt. (shl)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp