07.02.2020 - 12:28 Uhr
WeidingOberpfalz

Kleine Maschkerer feiern ihren Fasching

Den Auftritt der Tanzgruppe verfolgten von der Bühne aus auch Faschingsgesellschaft-Vorsitzender Markus Rosenmüller (links) und sein Stellvertreter Christian Betz.
von Ludwig HöcherlProfil

Die jüngsten Anhänger von "König Fasching" waren im Weidinger Jugendheim in ihrem Element. Das närrische Treiben der Kinder hatte die Faschingsgesellschaft organisiert. Für die Buben und Mädchen blieben mit Gaudi bei Tanz und Spielen keine Wünsche offen.

Vorsitzender Markus Rosenmüller und sein "Vize" Christian Betz standen abwechselnd am Mischpult und heizten dem Nachwuchs ein. Die Kleinen, unterwegs in verschiedenster Kostümierung und Masken, ließen sich da nicht zweimal bitten und nahmen nur ab und zu kurze Verschnaufpausen vom Treiben am Parkett. Beim Auftritt der Tanzgruppe unter Leitung von Helga Spörl verfolgten sie aufmerksam die Schritte der jungen Damen, denen später auch die Kindertanzgruppe, mit der Andrea Meidl und Carolin Rosenmüller für diesen Nachmittag die Vorführungen einstudiert hatten, nacheiferte.

Gemütlicher machten es sich in diesen Stunden die Eltern und Großeltern der Kinder. Wenn sie auch manchmal ihre Sprösslinge auf die Tanzfläche begleiten mussten, gab es für sie ausreichend Gelegenheit zur Unterhaltung. Für die Versorgung von Jung und Alt mit Getränken und Imbiss sorgte das aufmerksame Servicepersonal.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.