02.07.2019 - 17:02 Uhr
WeigendorfOberpfalz

Garde bei SpVgg Weigendorf fest etabliert

Vor zehn Jahren brachte Elke Eimer den Tanzsport auf den fußballorientierten Hellberg. Manch einer reagierte damals reserviert. Davon ist heute nichts mehr zu spüren.

Mädchen mit viel Freude am Tanzen machen in der Garde der SpVgg Weigendorf mit. Ganz links im Bild Melanie Gentz, die als Akteurin der ersten Stunde eine Urkunde überreicht bekommt.
von Externer BeitragProfil

Zum Saisonabschluss kamen die Tänzerinnen der Spielvereinigung Weigendorf auf dem Hellberg zusammen, um in gemütlicher Runde auf die abgelaufene Saison zurückzublicken. Bei sieben Auftritten hat sich die Garde gut in der Öffentlichkeit präsentiert.

Der Vorsitzende Marco Schwab überraschte die engagierten Trainerinnen und Betreuerinnen Doris Schmidt, Tatjana Hirsch, Elke Zimmermann, Sabrina Herrmann und Julia Gentz mit einem Essensgutschein. Gleichzeitig blickte er kurz zurück auf zehn erfolgreiche Jahre, seit Elke Eimer als treibende Kraft den Tanzsport auf dem ansonsten fußballorientierten Hellberg etabliert habe. Die anfängliche Skepsis des damaligen Vorstandsgremiums - insbesondere im Blick auf die nicht unerheblichen Investitionen in die Ausstattung der Garde - sei sehr schnell gewichen. Die Entscheidung für eine Tanztruppe bei der SpVgg Weigendorf habe sich als absolut richtig herausgestellt.

Auch nach dem berufsbedingten Ausstieg von Elke Eimer ging der Betrieb munter weiter. In dieser Saison waren rund 25 Mädchen im Alter von 6 bis 15 Jahren in drei Altersgruppen aktiv. Von Anfang an dabei ist Melanie Gentz aus Weigendorf, die für ihr Engagement mit einer Urkunde besonders geehrt wurde. Um die talentierten Tänzerinnen in der neuen Saison noch besser ausbilden zu können, hofft der Verein, noch eine oder zwei weitere Trainerinnen zu finden. Fragen beantwortet der Vorsitzende Marco Schwab (0162/7 44 54 29).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.