03.04.2019 - 14:05 Uhr
WeiherhammerOberpfalz

Ausbildung zieht an

Die IHK zeichnet die besten Auszubildenden und Weiterbildungsabsolventen Ostbayerns sowie deren Ausbildungsbetriebe aus. Weiden und Wiesau sind mit dabei.

In der Continental Arena Regensburg zeichnet die IHK die besten Absolventen Ostbayern einer Aus- und Weiterbildung sowie deren Ausbildungsbetriebe aus.
von Externer BeitragProfil

Auch Weiden und Wiesen waren gut vertreten, als IHK-Präsident Michael Matt und stellvertretender IHK-Hauptgeschäftsführer Peter Weber insgesamt 56 junge Frauen und Männer als Ostbayerns beste Absolventen einer Aus- und Weiterbildung ehrten. Bei der Feier am Freitag in der Regensburger Continental-Arena zeichnete die IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim 23 technische und 15 kaufmännische Auszubildende sowie 18 Weiterbildungsabsolventen für herausragende Leistungen in ihrem Fach aus. Matt und Weber überreichten auch den Ausbildungsbetrieben der besten Azubis aus der Region Urkunden.

Mehr als 2100 junge Fach- und Nachwuchsführungskräfte stellten sich im zurückliegenden Winterhalbjahr den Prüfungen der IHK Regensburg. Matt betonte, wie wichtig dabei das Engagement ehrenamtlicher Prüfer ist: „Die Ausbildung ‚Made in Germany‘ funktioniert, weil die rund 4000 Prüferinnen und Prüfer im IHK-Bezirk durch ihre Erfahrung und ihr Wissen die Qualität der beruflichen Bildung hoch halten.“

Die besten Auszubildenden des Prüfbezirks Weiden/Wiesau sowie deren Ausbildungsbetriebe:

IHK-Präsident Michael Matt und stellvertretender IHK-Hauptgeschäftsführer Peter Weber ehrten die besten Auszubildenden des Prüfbezirks Weiden/Wiesau und ihre Ausbildungsbetriebe: Maria Eckl, Bauzeichnerin (Zitzmann Baustoffe-Betonwerk GmbH, Cham), Michael Heitzer, Fachinformatiker, Fachrichtung: Anwendungsentwicklung (TGW Software Services GmbH, Teunz), Manuela Lang, Industriekauffrau (Pilkington Deutschland AG, Weiherhammer), Johannes Meyer, Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Fachrichtung: Großhandel (Raiffeisen-Markt Waren GmbH, Erbendorf), Larissa Michl, Kauffrau im Einzelhandel (Netto Marken-Discount AG & Co. KG, Maxhütte-Haidhof), Franziska Rother, Tourismuskauffrau (Nix-wie-weg GmbH & Co. KG, Parkstein) und Luisa Wittmann, Kauffrau im Einzelhandel (Deutsche Telekom AG, Weiden).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.