16.04.2019 - 16:14 Uhr
WeiherhammerOberpfalz

Hüttenjäger nun eingetragener Verein

Die Mitglieder des Skiclubs "Hüttenjäger" treffen in der Hauptversammlung in der OWV-Blockhütte eine Entscheidung. Sie stimmten der Satzungsänderung und somit dem Eintrag ins amtliche Vereinsregister zu.

Der Skiclub "Hüttenjäger" bleibt mit bewährtem elfköpfigem Team unter Führung von Präsident Gerhard Lehner (vorne, Vierter von rechts) und Vize Matthias Wolfram (hinten, Zweiter von rechts) in der Spur.
von Siegfried BockProfil

Dritter Bürgermeister Severin Hirmer lobte das Engagement des Vorstands, den Verein auf Kurs zu halten. Unter Hirmers Leitung gingen die Neuwahlen reibungslos vonstatten. Vorsitzender Gerhard Lehner wurde ebenso wie sein Stellvertreter Matthias Wolfram für weitere zwei Jahre bestätigt. Schriftführerin bleibt Karin Bertl und Kassier Gudrun Heibl. Beisitzer sind Stefan Sternkopf, Klaus Breitschaft (neu), Claudia Adam, Bernd Heibl und Teresa Bertelshofer. Die Kasse prüfen Iris König (neu) und Andrea Wolfram.

"Busfahrten zum Wilden Kaiser und nach Saalbach-Hinterglemm mit Skikurs ermöglichten den Skifans Wintersportfreuden", berichtete Lehner. Er nannte weitere gemeinschaftsfördernde Unternehmungen wie eine Fahrt ins Blaue und Radtour nach Schlammersdorf. Präsenz zeigte der Skiclub beim Festzug der Feuerwehr in Kaltenbrunn. "Die Christbaumverkaufs-Aktion war ein großer Erfolg. Aufgrund der bezuschussten Anschaffung von neuen Skianzügen sowie Material war das von Gudrun Heibl ausgewiesene Defizit vertretbar", sagte Lehner.

Vize Matthias Wolfram richtete den Fokus bereits auf 2020. Am 18 .Juli feiern die "Hüttenjäger" mit einem Fest für die Bevölkerung ihr 20-jähriges Bestehen. Dazu wurden die "Südtiroler Spitzbuben" verpflichtet.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.