17.05.2019 - 12:59 Uhr
WeiherhammerOberpfalz

Jubiläum auf dem Schirm

"145 Jahre Feuerwehrwesen im Ort zu feiern, ist vielleicht ein bisschen ungewöhnlich." Die Weiherhammerer sei die jüngste Wehr im Landkreis, aber doch schon so geschichtsreich.

Zum Patenbitten reisten Vertreter der Weiherhammerer Feuerwehr zum Landrat Andreas Meier.
von Siegfried BockProfil

Mit dieser Feststellung bat Vorsitzender Rajmund Buchmann am Donnerstag Landrat Andreas Meier um Übernahme der Ehrenschirmherrschaft. Mit dabei im Dienstzimmer waren auch Schirmherr Bürgermeister Ludwig Biller, Führungskräfte und sechs Festdamen.

Die offizielle Bitte trug Sabine Buchmann in Versform vor. "Es soll ein Fest sein für Jung und Alt, ein tolles Fest für alle halt. Wir hoffen, Sie sorgen für Sonnenschein." Als Zeichen erhielt Meier einen großer Schirm mit Fest-Emblem. Mit einem "Ja, sehr gerne, danke für die Ehre", bekräftigte Meier kurz und bündig die Ehrenschirmherrschaft und versprach: "Ich bring a schoins Weda mit." Die Festdamen hatten auch Flüssiges dabei, und so wurde gemeinsam auf ein gutes Gelingen der drei Jubiläumstage vom 5. bis 7.Juli angestoßen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.