Update 27.07.2020 - 13:23 Uhr
WeiherhammerOberpfalz

Weiherhammer: Duftkerze setzt Matratze in Brand

Eine kleine Duftkerze sorgte in Weiherhammer für einen Brand im Zimmer einer Jugendlichen. Die Eltern reagierten schnell und löschten das Feuer.

Der Zimmerbrand ist glimpflich verlaufen.
von Thorsten Schreiber Kontakt Profil

Die Feuerwehr rückte am Samstag zu einem Einsatz in Weiherhammer aus. Eine 17- und eine 16-Jährige zündeten in ihrem Zimmer eine Duftkerze an und verließen dann den Raum. Der Vater bemerkte schließlich den Brandgeruch aus dem Zimmer. Zu diesem Zeitpunkt hatte aber bereits die Matratze Feuer gefangen und der Schreibtisch war angekohlt. Wie die Polizei mitteilt, gelang es ihm zusammen mit seiner Frau den Brand noch vor Eintreffen der Feuerwehr zu löschen.

67-Jährige stirbt bei Zimmerbrand

Deutschland & Welt

Die Feuerwehr begutachtete schließlich noch das Zimmer, entfernte die Matratze und lüftete die Wohnung. Die Eltern wurden wegen einer möglichen Rauchvergiftung vorsorglich ins Klinikum nach Weiden gebracht. Der Schaden wird auf 3000 Euro geschätzt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.