27.06.2020 - 11:09 Uhr
WenzenbachOberpfalz

Defekter Wäschetrockner löst Großeinsatz aus

Die Sachlage war zunächst unklar, also rückten die Einsatzkräfte im Großaufgebot an. Doch bald gab es Entwarnung.

Ein Wäschetrockner löste in Wenzenbach einen Großeinsatz aus.
von Julian Trager Kontakt Profil

Ein defekter Wäschetrockner hat am Freitagabend einen Großeinsatz in Wenzenbach (Kreis Regensburg) ausgelöst. Wie die Polizei mitteilt, kam es wegen eines technischen Defekts des Wäschetrockners in einem Mehrparteienhaus zu einer enormen Rauchentwicklung - der Trockner ließ die Klamotten in der Trommel verkokeln. Da die Sachlage zunächst unklar war, rückten die Einsatzkräfte mit einem Großaufgebot an. Die Feuerwehren Wenzenbach, Hauzenstein sowie Regenstauf, mehrere Kräfte des Rettungsdienstes sowie eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Regenstauf waren im Einsatz. Verletzt wurde niemand, die Hausbewohner konnten unbeschadet ihre Wohnungen verlassen. Am Trockner entstand ein Schaden von 150 Euro, am Haus nicht.

Dieser Brand in Amberg hatte größere Folgen

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.