21.11.2019 - 15:55 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

Eva Horn 90 Jahre alt

Eva Horn engagiert sich über Jahrzehnte als Übungsleiterin für Turnen und Gymnastik beim FC Wernberg. Sie ist immer noch geistig frisch. Das zeigt sich bei ihrem runden Geburtstag.

Eva Horn feierte im Kreis ihrer Familie den 90. Geburtstag
von Anton (Rufn. Toni) WildProfil

Bei einer Feier zu ihrem Geburtstag gratulierten im Seniorenheim unter anderem Bürgermeister Konrad Kiener, der Vorsitzende des 1. FC Wernberg, Dieter Rosenberg, sowie Abteilungsleiterin Monika Jäckel und mehrere Frauen aus der Turnabteilung. Am Wochenende feierte Horn dann mit der Familie, mit Tochter Uschi Seegerer und Ehemann Karl, deren drei Söhne mit Frauen und den vier Urenkeln.

Seit 1970 engagierte sich Eva Horn mit einer Turnstunde für Frauen beim FC Wernberg und gründete die Turnabteilung. Nach ihrer Übungsleiterausbildung rief sie zusätzlich das Kinderturnen ins Leben, wodurch der FC viele neue Mitglieder gewann. Als Nächstes begann sie mit der Abnahme des Sportabzeichens, immer mit vielen Teilnehmern, wodurch der Verein im ganzen Landkreis bekannt wurde. Sie gründete noch eine Gruppe für Senioren und machte auch noch Wirbelsäulengymnastik, die ebenfalls begeistert angenommen wurde. Bei zahlreichen Auftritten bei verschiedenen Veranstaltungen im Landkreis war der Verein mit Eva Horn gerngesehen. Über Jahrzehnte war sie der "Motor der Turnabteilung" des Vereins, wofür sie dafür zu ihrem 75. Geburtstag zur Ehrenvorsitzenden ernannt wurde. Aufgrund ihrer Verdienste erhielt sie auch die Ehrenmitgliedschaft beim 1. FC Wernberg.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.