14.02.2020 - 17:26 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

Kinder im Licht

Mariä Lichtmess nimmt das Kinderkirchen-Team zum Anlass für einen ungewöhnlichen Gottesdienst. Viele Familien - fast 50 Personen - treffen sich im Pfarrsaal St. Josef zur Kinderkirche.

Beim Kindergottesdienst drehte sich alles um das Licht.
von Externer BeitragProfil

Zu Beginn machte man sich Gedanken zu Dunkel und Licht, und um das konkret zu erfahren, durften sich die Kinder unter dunklen Decken verkriechen. Jesus will aber, dass die Menschen nicht im Dunkeln bleiben, sondern, dass das Leben hell wird. Deshalb ist die Kerze ein wichtiges Zeichen für Jesus. Aus diesem Grund hatten die Kinder ihre Taufkerze mitgebracht, die an der Osterkerze entzündet wurde. Abgerundet wurde der Gottesdienst durch das Evangelium, bei dem Jesus von seinen Eltern in den Tempel gebracht wurde. Zum "Vater unser" zogen die Familien hinüber in die Pfarrkirche, um dort den Gottesdienst bis zum Ende mitzufeiern. Die nächste Kinderkirche ist findet am 26. April statt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.