14.08.2019 - 16:40 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

Näher am Wohnort

Nach nur einem Jahr als Pastoralreferent für die Pfarreien-Gemeinschaft Oberköblitz-Wernberg verlässt Alfred Kick den Landkreis und wechselt an eine neue Stelle im Norden der Oberpfalz.

Gemeindereferentin Maria Witt (links) tritt die Nachfolge Alfred Kicks in Wernberg-Köblitz an.
von Monika Bugl Kontakt Profil

„50 Kilometer waren halt doch sehr weit, um die Strecke täglich zu fahren“, zeigt Pfarrer Markus Ertl Verständnis. Kick habe nun die Chance genutzt, an eine freigewordene Stelle nach Eschenbach zu wechseln, das deutlich näher an seinem Wohnort Kemnath liegt.

„Ich bedauere das“, so Pfarrer Ertl, der gleichzeitig froh ist dass es mit der Nachfolge klappt. Kick wird am Sonntag, 18. August, in St. Anna in Wernberg beim Gottesdienst um 9.30 Uhr verabschiedet. Bereits zum 1. September startet als seine Nachfolgerin in Wernberg-Köblitz, Maria Witt aus Ammersricht.

Nimmt Abschied: Alfred Kick.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.