25.08.2020 - 09:35 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

Straßensanierung in den Startlöchern

Die Paul-Schiedt-Straße in Unterköblitz wird ab Oktober in mehreren Abschnitten erneuert.
von Externer BeitragProfil

Für rund 1,4 Millionen Euro erneuert der Markt die Paul-Schiedt-Straße im Ortsteil Unterköblitz. Die Kosten für die Erneuerung der Straßenbeleuchtung und Baunebenkosten sind darin nicht enthalten. Die Arbeiten erledigt die Firma Michael Baumer Hoch- und Tiefbau aus Oberviechtach.

Im Zuge der Baumaßnahme werden auch die Wasser- und Kanalleitungen erneuert. Weiterhin ist vorgesehen, die Wasserleitung im Brandenburger Weg auf öffentlichen Grund zu verlegen. Der Baubeginn ist für Anfang Oktober 2020 vorgesehen, die Bauzeit beträgt voraussichtlich knapp ein Jahr.

Die Maßnahme ist in mehrere Bauabschnitte aufgeteilt. Im ersten Bauabschnitt wird der Teilbereich der Paul-Schiedt-Straße von der Bahnhofstraße bis zur Einmündung Sorauweg/Brandenburger Weg erneuert. Für die Baumaßnahme ist eine Vollsperrung der Straße notwendig.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.