Weihnachtspäckchen-Aktion „Geschenk mit Herz“ in Wernersreuth

Zwei Fahrer der Aktion "Humedica" und die Vorsitzende der KLB Wernersreuth, Brigitte Meyer.
von Externer BeitragProfil

Mit dem Flyer „Päckchenhelden gesucht“ wurde zur Unterstützung der Weihnachtspäckchen-Aktion "Geschenke mit Herz" der Organisation "Humedica" durch die Katholische Landvolkbewegung Wernersreuth aufgerufen. "Auch die Schule und der Kindergarten von Bad Neualbenreuth beteiligten sich wieder an der Aktion und so landeten insgesamt 86 weihnachtlich verpackte Päckchen und 125 Euro an Spenden bei der Sammelstelle in Wernersreuth", heißt es in der Mitteilung.

Mit Aufklebern versehen, ob für Junge oder Mädchen in verschiedenen Altersgruppen, wurden die Päckchen von den ehrenamtlichen Fahrern der Organisation "Humedica" mit dem Lastwagen abgeholt und nach Kaufbeuren transportiert. Dort wird noch einmal jedes Päckchen überprüft, damit auch die Sachen von der Packliste, wie Körperpflegeprodukte, Schulmaterial, warme Kleidung, Spielsachen und Süßigkeiten, richtig in den Päckchen vorhanden sind. Dann geht die Reise weiter, wie etwa in den Kosovo, nach Litauen, in die Ukraine sowie nach Albanien, Rumänien und Serbien. Auch in Bayern warten Kinder auf diese Päckchen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.