Viele gute Wünsche zum 80. Geburtstag

Seinen besonderen Ehrentag feierte Gerhard Bauer in Wernersreuth mit Familie, Freunden und Ehrengästen im Gasthof Eckstein.

80. Geburtstag von Gerhard Bauer (vorn Mitte mit Ehefrau). Es gratulierten Bürgermeister Klaus Meyer, Pfarrer George Parankimalil und Pfarrgemeinderatssprecher Stefan Forster (erste Reihe von links), die Seniorenbeauftragte Beate Ott sowie Kinder und Enkel.
von Autor ENZProfil

Auch Bürgermeister Klaus Meyer war gekommen und betonte in seiner Gratulation, dass man eine besondere Beziehung zueinander habe. Scherzhaft bemerkte er, dass die Wernersreuther zurzeit das Sagen in der Marktgemeinde haben und bezog sich dabei auf sich selbst und den Sohn des Jubilars, der Vorsitzender beim TSV Neualbenreuth ist.

Gerhard Bauer habe es nicht immer leicht gehabt, so Meyer, denn es gab Sorgen um den Betrieb und um die Familie. Doch er habe in seinem Sohn einen guten Nachfolger für die Firma gefunden. Das Gemeindeoberhaupt würdigte das Engagement von Bauer für das Gemeinwesen, etwa als Vorsitzender der Feuerwehr. Er wünschte ihm alles, alles Gute und noch viele schöne Jahre im Kreise seiner Familie.

Pfarrer George Parankimalil wünschte dem Jubilar Gottes Segen. Für die Pfarrei überbrachte Pfarrgemeinderatssprecher Stefan Forster die Segenswünsche. Auch die Seniorenbeauftragte Beate Ott war zur Gratulation gekommen und wünschte vor allem Gesundheit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.